Home
Über Takatom
Leitung
Blasmusik-Kurse
Kinder-Rhythmik
Forum Taktstock
Shop
Publikationen
Kontakt
  
 


Das Forum Taktstock bietet unter dem Dach des Aargauischen Musikverbands eine Plattform, um sich unter Gleichgesinnten fachlich, methodisch-didaktisch und musikalisch auszutauschen und weiterzubilden. Die Teilnehmenden treffen sich drei- bis viermal jährlich im Zopfhus Staufen, entweder  von 9 bis 12 oder von 13.30 bis 16 Uhr. Spezielle Veranstaltungen finden an anderen, unten beschriebenen Orten statt. Anmeldung bis spätestens 48 Stunden vor Kursbeginn möglich.

Organisation & Leitung
Anita Spielmann-Spengler, Marcel Hunn (MuKo AMV)

Jahresüberblick 2013/14

9. November 2013, 13.30 bis 16 Uhr
Partiturvorbereitung, Probetechnik (mit Jörg Dennler)
Partituren einrichten, aufbereiten, daraus den Aufbau der Proben und Probetechniken ableiten, Metapartitur dirigiertechnisch erarbeiten: Jörg Dennler wird zu diesem Thema referieren und an praktischen Beispielen aufzeigen, wie verschiedene Vorgehensweisen zum Ziel führen können.
Dieser Kurs ist gleichzeitig Element der Dirigentenkurse AMV.

22. März 2014, 9 bis 12 Uhr
Nachwuchsförderung (mit Rolf Gallmann)
Rolf Gallmann, Taktstock-Mitglied, schöpft aus seinem riesigen Erfahrungsfundus. Nach einer Vorstellung seiner Erfahrungen erarbeiten die Teilnehmenden in Workshops verschiedene mögliche Szenarien, wie mit der Nachwuchsthematik in Blasmusik-Vereinen konstruktiv umgegangen werden kann.
Achtung: Dieser Kurs findet versuchsweise am Vormittag, 9 bis 12 Uhr, statt.

8. November 2014, 13.30 bis 16 Uhr
Atem & Klang/Puls und ungerade Taktarten (mit Anita Spielmann-Spengler)
Klang macht Musik. Klangarbeit ist ein zentrales Element in der Probenarbeit und en individuelles Erkennungsmerkmal eines Orchesters. Anita Spielmann-Spengler zeigt körpertechnische Ansätze und Atemübungen für die gezielte Klangentwicklung.
In einem zweiten Teil wird das Thema Pulsarbeit und ungerade Taktarten mit der Favre-Methode aufgegriffen. Eine spielerische, sehr effiziente Methode, wie ungerade Taktarten und die Pulskonstanz in einem Orchester mit viel Spass geschult werden kann.
Mitbringen: Choralbüechli, Notenständer, Instrument.


Möchten Sie auch auf die Taktstock-Mailing-Liste für die akuellen Kursinfos? Dann senden Sie ein Mail an:
takatom<a>rhythmikschule.ch.






Reservethemen: 
– Instrumentenbauer
– Perkussionsinstrumente
– Einsatz der Schlaginstrumente
– Spielweise der Schlaginstrumente